Einladung

ZukunftsMacher VIPs: Visionen, Ideen, Projekte

Zoom-Meeting mit ZukunftsMacher Marc Schindler, ottobahn  

Freitag, den 4. Februar 2022 | von 14.00 bis 15.00 Uhr 

ottobahn-_-Strecke ZukunftsMacher VIPs: Die Mobilität revolutionieren | Marc Schindler, ottobahn

Zoom-Meeting mit ZukunftsMacher Marc Schindler, ottobahn  

Wir fahren darauf ab: Es ist wie eine Liebe, die uns blind macht. Wir tätscheln es, verbinden das Objekt der Begierde mit Freiheit und Status, sind vernebelt –  und klammern uns an längst vergangene Zeiten. Die Liebe rostet, die Last mit der Blechlawine wird immer größer, die Städte ersticken, Lärm und Abgase sind kaum noch auszuhalten. Doch würden wir auf das Auto verzichten und sind wir bereit umzusteigen?

Das Münchner Startup ottobahn möchte den Verkehr in und zwischen Städten revolutionieren – mit einem Gondel-basierten Transportsystem. Damit wollen sie eine Mobilitätslösung schaffen, um die Städte lebenswerter zu gestalten.
Der Transport erfolgt in Kabinen für bis zu vier Personen. Die Kabinen können individuell an jeder beliebigen Stelle entlang des Streckennetzes zu Boden gelassen werden. Entsprechend sind keine Bahnhöfe notwendig. Das System wird zu 100 Prozent von erneuerbaren Energien angetrieben. Die Dächer des Streckennetzes werden mit Solarzellen ausgestattet. Die Batterien der einzelnen Antriebe dienen für das Netzmanagements des Stroms. Die Effizienz des Systems kommt aus der Softwaresteuerung. Alle Kabinen stimmen ihre Fahrwege KI-gestützt untereinander ab. Dies bedeutet: freie Fahrt und eine pünktliche Ankunft am Zielort.

Ablauf 

Marc Schindler wird uns die ottobahn vorstellen. Danach wollen wir uns über die Zukunft der Mobilität austauschen. 

Unsere Fragen: 

Sind wir bereit auf ein Auto zu verzichten oder sind die Elektromobilität und später selbstfahrende Autos die Lösung? Wie verbannen wir die Autos aus den Städten? Wie kommt die ottobahn an und ist es eine nachhaltige Alternative zum ÖPNV? Sind die Strecken für Kommunen finanzierbar? Wie sind die Reaktionen auf das innovative Verkehrssystem? Welche Hürden müssen überwunden werden, um eine nachhaltige Mobilitätwende einzuläuten?  

Moderation: Jörg Heynkes 

Anmeldung 

ZukunftsMacher VIPs mit Marc Schindler, ottobahn   

Zoom-Meeting: Freitag, den 4. Februar 2022 | von 14.00 bis 15.00 Uhr

Dazu Sie sind Sie, bist Du herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wer mit dabei sein, bitte unten anmelden.

Zoom-Zugang

Elita Wiegand lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: ZukunftsMacher VIPs mit Marc Schindler, Ottobahn
Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/89849729180?pwd=Wm5LdEUrOGxoNTh5cllUT3g0OXBsUT09

Meeting-ID: 898 4972 9180
Kenncode: 084230