ZukunftsMacher Lars von der Wettern, Singular Places  

Lars-von-der-Wettern-845x684 ZukunftsMacher Lars von der Wettern, Singular Places  

Ich bin Lars von der Wettern – und kann eigentlich nur Hotels und Reisen. Doch das war mein Antrieb, „Singular Places“ zu gründen. Auch dankbesonderer Partner  haben wir das Ziel, Reisen anders und besser zu machen. Dabei helfen uns authentische Gastgeber, fördern wir den lokalen Austausch, unterstützen den Weg in die Nachhaltigkeit, suchen originelle Erlebnisse und wollen das Thema Nachhaltigkeit im Tourismus sexy gestalten. Wir wollen mehr Menschen erreichen, die Freude daran haben, nachhaltig zu reisen und sich in unserer Community wohlfühlen.

Für eine bessere Zukunft 

Wir haben uns auf eine Zielgruppe fokussiert, auf Menschen, die eine bessere Zukunft gestalten wollen und aktiv handeln. Wir suchen anspruchsvolle Reisende, die aber nicht perfekt sind, weil wir das auch nicht sind.

Und wir setzen Botschafter ein, eben jene, die unsere „Singular Places“ empfehlen, die Plätze kennen, wissen, welche Werte gelebt und wie echte Nachhaltigkeit betrieben wird.

Meine Leidenschaft  

Reisen. Reisen kann uns der Natur näherbringen, aber auch uns selbst.

Reisen kann Menschen und Kulturen verbinden.

Das Leben ist eine Reise – und unsere (Singular Places) sind immer ein Erlebnis.

Ich bin ein ZukunftsMacher…

weil ich der Meinung bin, dass die Zukunft besser sein muss als heute. Der Standard „Weiter so“ funktioniert nicht mehr, weil wir vor großen Herausforderungen stehen, wir eine Transformation in vielen Bereichen einläuten müssen, um die Zukunft lebenswert zu gestalten. Der Weg ist steinig, weil wir uns oft vor Veränderungen drücken. Aber mich begeistert das, lässt es uns doch auch wachsen. Denn gemeinsam können wir Energien bündeln, macht es Spaß Ideen zu verwirklichen und anzupacken.  

Das Netzwerk der ZukunftsMacher*innen begeistert mich, weil die Partner*innen für Werte eintreten, um zukunftsfähige Visionen zu realisieren.