Zukunft 2030:  Strategien gegen den schwarze Schwan

Wie gelingen Veränderungen?

Zu Beginn des Jahres 2020 schien unsere Welt in Ordnung. Damals haben wir den Urlaub geplant, wollten den Umsatz steigern und neue Kunden gewinnen, freuten uns auf die Hochzeit oder den Abiball, waren motiviert uns selbstständig zu machen oder ein neues Business-Modell umzusetzen. Wir gingen davon aus, dass unser Leben planmäßig verläuft und sich die Entwicklungen linear fortsetzen. Doch dann veränderte sich alles. Die Macht der ungewöhnlichen Ereignisse hat der Publizist und Börsenhändler Nassim Nicholas Taleb in seinem Buch beschrieben. Nach Taleb bezeichnet ein „Schwarzer Schwan“ ein Ereignis, das selten und höchst unwahrscheinlich ist. Auf die Pandemie hätte man vorbereitet sein können. So gab es eine Risikoanalyse der Bundesregierung aus dem Jahr 2012 – eine umfangreiche Dokumentation zu einer möglichen „Pandemie durch Virus Modi-Sars“ – es ist also ein weißer Schwan.

Der-schwaze-Schwan-Foto-Photo-by-Qurratul-Ayin-Sadia-on-Unsplash Zukunft 2030: Strategien gegen den schwarzen Schwan

Die Corona-Pandemie kam überraschend, stellte unser Leben auf den Kopf und bislang sind die Folgen der Krise kaum abzuschätzen. Weltweit zeichnet sich eine wirtschaftliche Depression ab und das bedeutet, dass wir im nächsten Jahrzehnt noch viele Veränderungen und unerwartete Ereignisse erleben werden. Der größte Treiber für den Wandel in der Wirtschaft und Gesellschaft werden dabei exponentielle Technologien sein. 

Der technologische Durchbruch ist da: Im August 2020 wurde beispielsweise gerade GPT-3 – ein neues KI-Sprachmodell – eingeführt. GPT-3 kann Gedichte, Prosa, Codierung, Humor, Essays, Songtexte, fiktive Interviews und Geschichten erzeugen. GPT-3 ist unheimlich und revolutionär.

Technologieunternehmen sind mächtiger denn je 

Im Mai 2020 ist der Marktwert von Apple auf rund 1.285,5 Milliarden US-Dollar gestiegen. Die Top-7-Unternehmen, also Facebook, Alphabet, Amazon, Tesla, Microsoft, Apple und Netflix haben in den ersten sieben Monaten diesen Jahres einen Marktwert von fast zwei Milliarden Dollar hinzugewonnen. Zudem ist der Aufstieg der Unternehmen im Bereich der künstlichen Intelligenz unaufhaltsam und sie werden letztlich auch Apple oder Amazon von den Spitzenpositionen vertreiben.

Die Gewinner des Wandels

3D-Druck, autonome Fahrzeuge, Drohnen, Robotik, Virtual Reality- und Gaming-Industrie, Sprachtechnologien, künstliche Intelligenz und Automatisierungstechnologien, Blockchain, Weltraumforschung und erneuerbare Energien.

Die Klimakrise 
Goals Zukunft 2030: Strategien gegen den schwarzen Schwan

Die Klimakrise wird das bestimmende Thema der 2020er Jahre und darüber hinaus sein: Unser Überleben als Spezies wird davon abhängen, die Herausforderungen zu meistern. Deshalb müssen wir die 17 globalen Ziele (Sustainable Development Goals) befolgen und die Vision der globalen Ziele erreichen, damit unsere unsere Welt 2030 ein radikal besserer Ort sein wird.

Bis 2030 leben 8,5 Milliarden auf dem Planeten 

Das Leben im Jahr 2030 wird aufgrund der sich ändernden Bevölkerungsstruktur ebenfalls sehr unterschiedlich sein. Die Weltbevölkerung wird voraussichtlich bis 2030 8,5 Milliarden Menschen erreichen. Indien wird China als bevölkerungsreichstes Land der Erde überholen.  Ältere Menschen gehören zu der Bevölkerungsgruppe, die am schnellsten wächst: Bis 2030 werden mehr als 65 Menschen eine Milliarde Menschen erreichen.

 2030 – drastische Veränderungen 
Buch-198x300 Zukunft 2030: Strategien gegen den schwarzen Schwan

Mauro F. Guillen hat ein Buch mit dem Titel „2030: How Today’s Biggest Trends Will Collide and Reshape the Future of Everything” geschrieben. 

Guillen argumentiert, dass sich viele Dinge, die wir heute für selbstverständlich halten, im nächsten Jahrzehnt dramatisch verändern werden. In der Beschreibung des Buches heißt es: „Es war einmal eine Zeit, in der die Welt ordentlich in prosperierende und rückständige Volkswirtschaften aufgeteilt war. Es gab viele Babys, mehr Arbeiter als Rentner und Menschen, die nach der Mittelklasse strebten, um Häuser zu bauen und Autos zu kaufen. Gedrucktes Geld war gesetzliches Zahlungsmittel für alle öffentlichen und privaten Schulden. Wir sind mit diesen Regeln aufgewachsen und haben erwartet, dass sie bleiben, als wir unseren ersten Job annahmen, eine Familie gründeten, unsere Kinder aufwuchsen und mit gesicherten Finanzen in den Ruhestand gingen. Diese Welt – und diese Regeln – sind vorbei. Bis 2030 wird eine neue Realität Einzug halten, und bevor Sie es wissen:

– Es wird mehr Großeltern als Enkel geben
– Es wird mehr globaler Wohlstand im Besitz von Frauen als Männern
– Es wird mehr Roboter als Arbeiter geben
– Es wird mehr Computer als menschliches Gehirn geben
– Es wird mehr Währungen als Länder geben

All diese Entwicklungen werden im Jahr 2030 zusammenlaufen und alles verändern, was Sie über Kultur, Wirtschaft und die Welt wissen.

Laut Guillen müssen wir anpassungsfähig sein und kreativ denken, um uns auf diese neue Welt vorzubereiten. Dies erfordert eine periphere und integrative Vision, die sich auf das dynamische Zusammenspiel einer Reihe von technologischen, politischen, wirtschaftlichen, sozialen und demografischen Kräften konzentriert. Guillen sagt voraus, dass es bis 2030 viele Veränderungen geben wird, die konvergieren und in einem Wendepunkt gipfeln.

Intelligente Strategien zur Vorbereitung auf 2030

Wenn Sie auf 2030 vorbereitet sein möchten, müssen Sie sich Ihre Reise als Marathon vorstellen. Sie werden Marathonläufer und investieren in den nächsten zehn Jahren jeden Tag in Ihre Talente und Fähigkeiten. Sie haben eine langfristige Perspektive und die setzen sich aus Ihrem Wissen, Ihren Fähigkeiten, Ihren Perspektiven, Ihre Netzwerke und Ihr Vermögen aus den 2020er Jahren zusammen.

Sie werden in den nächsten zehn Jahren Ihre persönliche Renaissance schaffen. Ihre besten Kunstwerke, Aufsätze, Kurse, Vermögenswerte, Investitionen, Spiele, Systeme und Wertschöpfungsprojekte wurden noch nicht erstellt – Sie werden in diesem Jahrzehnt Realität. 

Wie stellen Sie sicher, dass Sie in den nächsten zehn Jahren äußerst erfolgreich, reich, kreativ und produktiv werden? Wie entwickeln Sie Ihre Perspektiven, Widerstandsfähigkeit und Anti-Fragilität, damit Sie für 2030 vorbereitet?

Klicken Sie auf die Links, lesen Sie sie, reflektieren und schreiben Sie in Ihre Tagebücher, erstellen Sie Ihre Aktionspläne und beginnen Sie mit der Implementierung dieser Aktionen.

Die Strategien:

Foto: SDG, Amazon und Qurratul Ayin Sadia (Unplash)

Original von Fahri Karakas