Wirtschaften mit Zukunft: Nachhaltigkeit fängt in der Kommune an
Online-Konferenz mit Prof. Dr. Uwe Schneidewind

Mittwoch, 17.November 2021
18:00 – 21:00 Uhr

Heinrich-Boell-Stiftung-scaled Wirtschaften mit Zukunft: Nachhaltigkeit fängt in der Kommune an

Wie kann die Idee der Zukunftskunst unsere Kommunen nachhaltiger werden lassen? Prof. Dr. Uwe Schneidewind lässt in seinem Input Visionen machbar werden, bevor neun konkrete Ideen zu mehr Nachhaltigkeit in der Kommune greif- und erfahrbar werden. 

Der Abend startet mit einem Input des Wuppertaler Oberbürgermeisters Prof. Dr. Uwe Schneidewind und der Idee, durch Zukunftskunst unsere Kommunen nachhaltiger werden zu lassen. In insgesamt neun Workshops stellen wir zudem konkrete Umsetzungen durch Verwaltung, bei Unternehmen und durch die Zivilgesellschaft vor. Es besteht die Möglichkeit, in einem Workshop mehr zur konkreten Umsetzung in der eigenen Gemeinde zu erfahren und sich mit den Referent*innen und anderen Teilnehmer*innen dazu auszutauschen.

Verwaltung/Politik
1. Nachhaltigkeitsstrategie der Stadt Bonn.
2. Open Source als Keimzelle der mündigen Kommune mit Christian Nähle
3. Flächenvergabe in der Kommune

Unternehmen
4. Fachgeschäft für Stadtwandel
5. SHIFT GmbH
6. CO2 neutraler Lieferdienst Sterntor aus Gelsenkirchen

Zivilgesellschaft
7. Solidarische Landwirtschaft Düsseldorf
8. Agora e.V. mit Projekt „Mut zur Lücke“
9. Coworking-Land Genossenschaft

Weitere Infos und Anmeldung – hier: