Wir-machen-es-auf-der-Straß Wir machen es - auf der Straße!Wir machen es auf – der Straße!

26. August von 10.00 bis 18.00 Uhr, Düsseldorf

Wir haben uns an die Staus gewöhnt, an zugeparkte Straßen, Lärm und den CO2 Ausstoß: Eine Stadt ohne Autos? Wir wollen zumindest einige kleine Straßen vom Verkehr befreien, einen Tag lang die Straßen zurückerobern. Das wird ein Fest!

Tische auf die Straße stellen, gemeinsam essen und trinken, Kinder spielen, wir tanzen, singen, reden, lernen unsere Nachbarn kennen, genießen die autofreie Straße. Wir gestalten die Aktion zunächst in Düsseldorf  gemeinsam mit den Naturfreunden NRW und vielen Helferinnen und Helfern.

Zu der Aktion des ZukunftsMacher Club und der Naturfreunde seid Ihr herzlich eingeladen. Kostet nichts, aber Ihr müsst Eure Getränke oder Essen selbst mitbringen.

Die gesperrten Straßen

Am Sonntag,  den 26. August 2018 sind in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr einige Straßen in Düsseldorf gesperrt. Die Straßen stehen unter einem Motto und dort werden kleinere Aktionen angeboten.

Die Straße der Nachhaltigkeit, Flingern, Hermannstr.
Die Straße der Demokratie, Grabbeplatz (Altstadt)
Die Straße der Liebe, Pempelfort: Schwerinstr.
Die Straße für große und kleine Künstler, Flingern, Platanenstr.
Straße mit Mehrwert, Zoo, Kühlwetterstr.
Straße des Glücks, Unterbilk, Bürgerstr.
Straße der Spiele, Gerresheim, Büdingenstr.
Straße der Begegnung, Pempelfort, Mozartstr.

Wir machen es – auf der Straße! Detaillierte Infos zum Programm findet Ihr hier… 

Termin: Sonntag, den 26. August 2018 von 10.00 Uhr bis 18.00 in Düsseldorf

Infos zum Programm: https://wir-die-zukunftsmacher.de/beitrag/aktion-wir-machen-es-auf-der-strasse