Mitten in der Krise – erfolgreich unterwegs

von P.C. Seibt 

Was wünscht sich jeder Mensch in einer Krise? Dass sie bald vorbei ist. Dass es wieder wird wie früher.
Sehr verständlich.
Leider ist dieser Wunsch vergebens: Nein, es wird nie wieder wie früher. Aber wenn Sie wollen, dann wird es für Sie: besser als je zuvor.
Warum Sie sich das zu Recht wünschen können? Weil wir mitten im Wandel leben. Und weil der Wandel voller Chancen ist.
Pc.Seibt_-845x539 Mitten in der Krise - erfolgreich unterwegs

P.C. Seibt

Ihre 1. Chance:
Schluss mit der Illusion, dass alles gut wird, so wie vorher.

„Krise!“ Kein Tag ohne Krisen-Nachrichten, Krisen-Diskussionen, Krisen-Rezepte, Krisen-Ängste. Eine Krise gefährlicher als die andere. Wissen Sie, was das Gefährlichste ist? Dass jedes Reden über Krisen Ihnen immer einreden will: Jede Krise endet ja. Nach der Krise wird alles wieder gut. Nach der Krise wird es sein wie zuvor. Wir müssen nur warten. Nur überstehen. Dann wird alles wieder gut. Das haben wir von Kindesbeinen an gelernt. Und es ist falsch. Es wird nicht wie vorher. Es wird anders.

Sehen Sie sich genau an, was tagtäglich geschieht. Auf Ihrem Kontinent. In Ihrer Branche. In Ihrer Stadt oder Ihrem Dorf. In Ihrer Straße. In Ihrem Haus. In Ihnen. Niemand muss Ihnen erklären, wie Ihr Leben ist. Sie können selbst sehen, was geschieht, wie schnell sich alles verändert. Was alles neu ist.
Ja, manches sieht fremd aus, herausfordernd anders. Aber Sie können auch Ihre Chancen erkennen. Die zu erkennen heißt schon: Sie fangen an, sie wahr zu machen. Dinge genau zu sehen heißt schon, sie zu ändern. Tatsächlich haben wir Wandel, also etwas ganz anderes als Krise. Aber „Krise“ ist deswegen so beliebt, weil es den wahren Zustand vernebelt. Von wem?

Alles wird anders

Der Wandel wird von denen Krise genannt, die wollen, dass einfach ein bisschen repariert wird – und dann soll es weiter gehen wie bisher. Dann wird angeblich alles wieder, wie es war. Dann werden dieselben Lösungen wie bisher wieder die besten sein – auch wenn die Probleme zu 100 Prozent neu sind.
Und Sie sollen sich fügen, Ruhe geben. Sie. Aber wir haben keine vorübergehende Krise:
Alles wird anders. Akzeptieren Sie das? Ja? Das ist Ihre Chance.

286823_visitors-11 Mitten in der Krise - erfolgreich unterwegs

Visitors von C.P. Seibt

Ihre 2. Chance:  Es herrscht Wandel.
Nicht gegen ihn, sondern mit ihm gewinnen Sie

Wir leben nicht in Krisen, nach denen alles wieder sein wird wie vorher. Nein, wir leben mitten im schnellsten, schärfsten Wandel, den die Menschheit je erlebt hat. Der Wandel ist nicht nur schnell, er wird immer schneller. Heute morgen hat er schon wieder etwas zugelegt. Der Wandel ist nicht nur scharf, er ist auch unerbittlich. Der Wandel hat jeden Staat erfasst. Jedes Unternehmen. Jede Institution. Jede Wissenschaft. Jedes Haus. Jede Familie. Jeden Menschen. Alles. Alle. Auch Sie.
Die Frage ist: Halten Sie das aus? Oder wollen Sie lieber Ihre Ruhe? Wollen Sie ein windstilles Plätzchen? Wollen Sie nur ein bisschen Wandel? Aber nicht überall und dauernd? Wollen Sie ernsthaft darüber verhandeln?
Keine Chance.
Da ist kein netter Mensch, mit dem Sie feilschen können, wie viel Wandel Sie wollen. Sie haben es mit der Evolution zu tun. Die hat das absolute Monopol auf Alles. Und Alle. Und Wandel ist, was sie macht. Wehe dem, der die Evolution stört, blockiert, verharrt.

Wer mit der Evolution verhandeln will, macht einen wirklichen Fehler; aber nur einmal.

Wer Ihnen verspricht, der Wandel sei fern zu halten, zu blockieren, zu besiegen, gleicht einem, der auf einem winzigen Floss treibt und den Tsunami mit flotten
Sprüchen aufhalten will. Alles Unsinn.
Wehe dem, der die Evolution stört, blockiert, verharrt. Aber wer nicht gegen den Wandel geht, sondern sich mit ihm bewegt, hat den Wandel auf seiner Seite. Und ihm hilft unermüdlich das, was den Wandel so stürmisch treibt: die absolut stärkste Kraft, die Evolution. Das ist Ihre 2. Chance: Nie gegen den Wandel. Immer mit ihm. Mit der Evolution.

123037981_10158190505404092_9044994346189120864_n-scaled Mitten in der Krise - erfolgreich unterwegs

Bild: P.C. Seibt

Ihre 3. Chance: Es ist immer Ihre Wahl, wie der Wandel Ihr Leben verändert.

Verhandeln können Sie nicht mit dem Wandel.
Aber wählen können Sie. Müssen Sie. Das ist Ihre 3. Chance. Also, was den Wandel betrifft, was wählen Sie?
Der Wandel bringt mir vor allem Probleme:
Drohung
Zwang
Erstarrung
Angst
Ende
Wer nur die Probleme des Wandels sieht, der hat auch nur Probleme.
Der Wandel bietet mir vor allem Chancen:
Lock(er)ung
Freiheit
Bewegung
Leidenschaft
Anfang
Wer beide Seiten des Wandels sieht, hat immer noch alle Aufgaben zu lösen, bekommt aber auch alle Chancen.