Leipziger Finanzforum: Sustainable Finance für eine zukunftsfähige Wirtschaft 

30. April von 13:00 bis 19:30 Uhr virtuell 

Zukunftsmacherin Silke Hohmuth, MenschBank  und Yvonne Zwick, Baum e.V. haben mit Leidenschaft, Mut, Begeisterung und guten Energien ein Projekt geschaffen – sie reden über Geld. So widmet sich das Leipziger Finanzforum dem Trendthema Sustainable Finance. Doch ist es in der Bankenwelt angekommen? Trägt die Finanzbranche Verantwortung für eine lebenswerte Zukunft und welche Schritte sind nötig, um die Transformation in der Wirtschaft einzuläuten?  Viele Fragen und jede Menge Antworten, Austausch und Diskussionen am 30. April 2021 von 13:00 bis 19:30 Uhr. 
Leipziger-Finanzforum Leipziger Finanzforum: Sustainable Finance für eine zukunftsfähige Wirtschaft 
Zukunftsfähige und resiliente Wirtschaft
Statt Probleme zu verschärfen, gilt es Lösungen für eine zukunftsfähige und resiliente Wirtschaft zu finden. Bei der Konferenz richten wir den Blick auf diejenigen, die dazu beitragen, die Zukunft nachhaltig zu gestalten: Die KMUs und Startups sind das Rückgrat der Wirtschaft, die Lösungen anbieten. Dazu gesellen sich auf der Konferenz Vertreter*innen der Politik, Experten*innen, grüne Unternehmer*innen, Vertreter der Finanzwirtschaft, die neue Finanzierungsmodelle und Innovationen der Branche vorstellen und der Bereich der Bildung ist vertreten und Jugendliche, die youngSTARS des Kongresses.  

Dialoge auf Augenhöhe, praxisnah, ganzheitlich. Das ist die Zielsetzung, um gemeinsam zukunftsfähige und gesellschaftsverantwortliche Finanzlösungen in konkreten Reallaboren und Pilotprojekten zu gestalten. Die Beiträge auf der Konferenz kommen von Visionär:innen, die Zukunft machen: Jung & jung geblieben, Menschen aus Ost und West. Regional verbunden, europäisch im Herzen und Weltbürger:innen gleichermaßen.

Das Programm

13.00 Uhr Begrüßung Silke Hohmuth, Initiatorin Leipziger Finanzforum

13.10 Uhr Grußwort: Dr. Jörg Kukies, Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen

13.20 Uhr Standortbestimmung Sustainable Finance: Was ist Sustainable Finance – und was sollte es eigentlich sein?

Gesprächsrunde: Wiebke Merbeth (BayernInvest KAGmbH), Dr. Katrin Leonhardt (SAB Sächsische Aufbaubank – Förderbank), Frank Pierschel (BaFin), Yvonne Zwick (B.A.U.M. e.V.)

14.20 Uhr Politischer Impuls: Marco Wanderwitz, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft uund Energie

14.30 Uhr Politischer Impuls: Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie in NRW

14.45 Uhr Impuls: Unsere Zukunft finanzieren – Prof. Dr. Dr. Stefan Brunnhuber, Vollmitglied Club of Rome, Wirtschaftssoziologe & Psychiater, Experte für alternative Financial Engineering zur Finanzierung der UN-SDGs

15.00 Uhr Geldbildung, Werte und Sinn als Basis für die Gestaltung nachhaltiger Finanzen

Gesprächsrunde: Prof. Dr. Dr. Stefan Brunnhuber (Mitglied ‚Club of Rome‘, Wirtschaftssoziologe und Psychiater), Uli Mayer-Johanssen (Designing Future, Mitglied Deutsche Gesellschaft ‚Club of Rome‘), Beate Hofmann (Autorin, Diakonin, Kursleiterin TEAM BENEDIKT), Silke Hohmuth (MenschBank e.V.)

16.15 Uhr Politischer Impuls: Kristina Jeromin, Bundestagskandidatin der GRÜNEN in Hessen, GFin Green and Sustainable Finance Cluster Germany

16.25 Uhr Politischer Impuls: Prof. Gustav A. Horn, Vorsitzender des wirtschaftspolitischen Beirates des SPD-Parteivorstandes

16.45 – 18.45 Uhr Roundtables im Workshop-Format

 Klein- und mittelständige Unternehmen (‚same mission‚ mit GLS Geldgipfel)

Yvonne Zwick (B.A.U.M. e.V.), Josef Zotter (Zotter Schokoladen), Stephanie Oppitz (Windelmanufaktur), Gunnar Bertram (Volksbank Chemnitz / IHK Chemnitz), Frank Pierschel (BaFin), Anja Müller (Handelsblatt) – Moderation: Tina Teucher, Chat-Moderation: Michael Barsakidis

Nachhaltige Startups

Norbert Kunz (Social Impact Labs), Dr. Eric Weber (Spinlab – The HHL Accelerator), Dr. Katrin Leonhardt (SAB Sächsische Aufbaubank – Förderbank), Jan Köpper (GLS Bank), Andreas Wagner (HypoVereinsbank), Marlene Bernau (Betriebswirtin, Grundeinkommengewinnerin) – Moderation: Fritz Lietsch (forum nachhaltig wirtschaften)

Female Entrepreneurs & Investors (‚same mission‚ mit GLS Geldgipfel)

Cornelia Jahnel (VDU Sachsen/Sachsen-Anhalt), Naomi Ryland & Lisa Jaspers (‚Starting a Revolution), Dr. Eva Vollmer (Weingut Eva Vollmer), Tino Kressner (Startnext), Kristina Jeromin (Green & Sustainable Finance Cluster Germany) – Moderation: Susanne Bergius, Chat-Moderation: Yvonne Horn

Sustainable Finance Realities in English

Martin Schneider (MenschBank e.V.), Else Christensen-Redzepovic (Voices of Culture), Torsten Plötzsch (OB Weißwasser), Nikolas Karanikolas (UN-Jugenddelegierter 2019), Franziska Schubert (Mitglied des Sächsischen Landtages) – Moderation/Workshop-Leitung: Ralph Thurm (r3-0.org), Chat-Moderation: Bill Baue (r3-0.org)

 youngSTARS – Jugend, Wirtschaft & Finanzen

Oliver Sachsze (LSR Sachsen), Josephine Hebling (UN Jugenddelegierte 2019), Alexander Böhle (Stärken.net), Annett Grundmann (ehem. Vors. der Gymnasien im Bundeselternrat), Stephan Klein (SAP AG) – Moderation: Elita Wiegand (Die ZukunftsMacher), Chat-Moderation: Philipp Hartewig

19.00 Uhr Zusammenfassung der Roundtables & Ausblick: Silke Hohmuth & Yvonne Zwick

https://us02web.zoom.us/j/86185481334?pwd=YXR2czhodnR0Zk9JeGFIcDNLcEdMZz09

Meeting-ID: 861 8548 1334

Kenncode: LFinanz21



Anmeldung - hier...

Die Veranstalterin: MenschBank

MenschBank e.V. ist ein 2016 gegründetes Social Startup aus Sachsen, das Wertebewusstsein und Menschlichkeit in der Finanzwelt fördert.
Die Initiatorin Silke Hohmuth lädt zu generationsverbindenden Dialogen rund um Geld & Werte ein und forscht gemeinsam mit nachhaltigen Unternehmer:innen, der Finanzwelt, Kultur und Wissenschaft zu gesellschaftsverantwortlichen Finanzlösungen und Rahmenbedingungen für eine enkeltaugliche Wirtschaft.

www.menschbank.de

Das Programm und Anmeldung

Das ausführliche Programm als PDF – hier…

Die Anmeldung – hier…