you-pod-300x179 Auf der Straße!

youpod – Düsseldorfer Jugendportal

29. August 2018

Auf der Straße!

Neun Straßen, ein Motto: Gemeinsam mit der Nachbarschaft die Straßen zurückerobern. Keine Autos, kein Lärm, keine Behinderungen. Dafür reden, diskutieren, tanzen und lachen. Von 10 bis 18 könnt ihr an diesem Sonntag die Straßen zu eurem Ort machen.

Organisiert vom ZukunftsMacher Club in Kooperation mit den NaturFreunden NRW werden neun Straßen für Bürger*Innen gesperrt. Das Besondere? Jede Straße steht unter einem bestimmten Motto, welches von Organisationen und Läden mit Leben gefüllt wird – mitmachen nicht nur erlaubt, sondern erwünscht!

Die Straße der Nachhaltigkeit
(Flingern: Hermannstraße)

Der Unverpacktladen Flinse zeigt euch, wir ihr beim Einkauf und im täglichen Leben Verpackungsmüll einsparen könnt. Foodsharing stellt sich vor und präsentiert, wie man Lebensmittel retten kann. Die Regionalwert AG Rheinland redet über Geld anlegen in regionalen Projekten. Falls ihr schon mal was über nachhaltige Aktien hören wolltet, seid ihr dort genau richtig. Darüber hinaus erfahrt ihr dort, was es mit nachhaltigem Ackerbau auf sich hat. Das Wasserwege Projekt informiert euch mit einem virtuellen Wasserkoffer und erklärt, wie Wanderwege an Gewässern erarbeitet werden.

Straße der Demokratie
(Grabbeplatz Altstadt)

Ein Parcours, Austauschmöglichkeiten, eine Leine für Wünsche – so präsentieren sich die Jusus, Kommunal- und Landespolitiker und wollen ins Gespräch kommen. Ein Schwerpunkt liegt auf der EU Politik. Eine gute Möglichkeit, auch mal mit jungen Poltikmachern ins Gespräch zu kommen.

Straße der Liebe
(Pempelfort: Schwerinstraße)

Wer sich für Kunst interessiert, ist hier genau richtig. „love pro tptp“ heißt das Kunstprojekt im Internet, in dem alle Menschen in einem Kurzvideo „Ich liebe dich“ sagen. Hier könnt ihr direkt mitmischen und eure Aufnahme für das Projekt beisteuern.

Unter dem Motto „Dancing in the Street“ wird hier getanzt – auch Nicht-Verliebte können hier ihrer Freude Ausdruck verleihen. Die Tanzschule neu.start hilft euch dabei auf die Sprünge.

Der Spendezeit e.V. installiert eine „Datingbörse“. Hier könnt ihr online wie auch offline neue Ehrenämter kennenlernen und euch vielleicht auch selbst demnächst engagieren.

Straße der großen & kleinen Künstler
(Flingern: Platanenstraße)

Der Verein KRASS e.V. bietet 3 x 45 Minuten World-Café. Gerade Kinder und Jugendliche aus sozial schwachem Umfeld können hier Kultur und Bildung erfahren. Auch PLAN International ist vor Ort. Hier könnt ihr etwas über sauberes Trinkwasser, die Reise der Gewürze aber auch über euren Tastsinn lernen.

Straße mit Mehrwert
(Zoo: Kühlwetterstraße)

Hier wird von der Caritas Streetart angeboten: Taschen werden mit Schablonen besprüht, Hashtags, Motive und knallige Farben aufgetragen.

Straße des Glücks
(Unterbilk: Bürgerstraße )

Was ist Glück für dich? Gedanken dazu werden auf der Straße selbst abgebildet. Hier entsteht im Laufe des Tages ein Glückteppich.

Straße der Spiele
(Gerresheim: Büdingenstraße)

Hier richten sich die NaturFreunde Düsseldorf ein. „Spiel mit!“ lautet hier das Motto bei Karten-, Würfel und Brettspielen.

Straße der Begegnung
(Pempelfort: Mozartstraße)

vision:teilen e.V. ist hier vor Ort und stellt den gutenachtbus der Öffentlichkeit vor. Auch die Initiative “hallo nachbar!” ist dabei und erklärt bei Kaffee und Kuchen ihr Konzept.

Den Artikel online – hier …

transparent Auf der Straße!
transparent Auf der Straße!